• fruehlingskonzert.jpg
  • Fussballjungs.jpg
  • krimidinner.jpg
  • Schnee.jpg
  • Titel_RSW.jpg

Frühlingskonzert

Tag der offenen Tür 2018-2019

Wir haben unsere Türen geöffnet und ...

Am 29.03.2019 war es endlich soweit. Der Frühling mit strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen hielt Einzug und unsere Realschule veranstaltete ihren diesjährigen Tag der offenen Tür. Schon zeitig vor 15 Uhr standen die ersten Besucher in der Aula. Zweimal an diesem Nachmittag gab es in der Aula musikalische Darbietungen der Schulband, des WPK Musik und der „Singing Quings“, unserem Schulchor. Des Weiteren luden viele verschiedene Aktivitäten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen zum Schnuppern ein. So stellte sich die Bienen-AG vor, die Konfliktlotsen betätigten sich als Scouts und führten Interessierte durch die Schule. Die Hauptfächer stellten sich auf einem Flur mit Spielen und Quiz vor und der Fachbereich MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) stellte die Vielfalt der Aktivitäten an unserer MINT-Schule Niedersachsen vor: Es gab Mini - Roboter zu sehen, mit der Bohrmaschine eine Grundschullandkarte zu gestalten, es galt einen Metallwürfel zum Schwimmen zu überreden, indem man verschiedene Materialien unterlegte, chemische Experimente und vieles mehr!

Auch ein Bereich, der für Grundschüler ungewohnt klingt, war im oberen Bereich der Schule zu erkunden. Das Fach „GuS“ (Gesundheit und Soziales) stellte sich vor und brachte die kleinen und großen Besucher zum Staunen.

Neben den vielen Entdeckungen konnte jeder auch kulinarisch einiges erleben. Die SV backte Waffeln und in der Cafeteria gab es allerhand selbstgebackene Torten und Kuchen zu probieren, die vom Förderverein dargeboten wurden. Nun bleibt abzuwarten, wer von den Grundschülern am 24. und 25. April die Möglichkeit nutzt und sich an unserer Realschule anmeldet!

Autorin: S. Altrogge

 

 

 

 

Soziales Engagement

Auszeichnung der Hausaufgabenbetreuer*innen und der neuen Schulsanitäter*innen

Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen als Hausaufgabenassisten/-innen

Auf dem Schülerplenum am 07.03.2019 wurden Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 ausgezeichnet, die sich nachmittags freiwillig in der Hausaufgabenbetreuung im Laufe des Schuljahres engagiert haben.

Dieses Angebot wird von den Klassen im Jahrgang 10 abwechselnd übernommen. Dadurch können Schülerinnen und Schüler der unteren Jahrgänge während der Hausaufgabenzeit auf zusätzliche Unterstützung zurückgreifen, die die „Großen“ sehr verständnisvoll und motiviert anbieten.

Unsere neu ausgebildeten Schulsanitäter*innen des 8. Jahrgangs

Weiterhin wurden Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 8 ausgezeichnet, die eine Schulung als Schulsanitäter*in absolviert haben und nun bei den kleinen Wehwehchen des Alltags mit Rat, Tat und Pflaster zur Verfügung stehen.

An dieser Stelle sei allen der Dank der ganzen Schulgemeinschaft ausgesprochen.

Autorin: R. Tapken

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung in der oberen Menüleiste.
Ok